75. Jahrestag Befreiung von Auschwitz

Sonder-Ausstellung 27.01.-27.02.2020

Das Bildungswerk zeigt in der Georgskapelle der Ansbacher St. Gumbertuskirche die historisch-dokumentarische Wanderausstellung „Der Holocaust – Vernichtung, Befreiung, Rettung“ eröffnet, veranstaltet vom Evangelischen Bildungswerk Ansbach. Einladung Der Holocaust Ausstellung AN_Jan_2020

Die Ausstellung wird bis Dofnnerstag, 27. Februar 2020, während der Öffnungszeiten der St. Gumbertuskirche täglich zwischen 8 und 17 Uhr zu sehen sein. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung wurde vom Holocaust-Wissenschafts- und Forschungszentrum in Moskau sowie vom  Russisch-Jüdischen Kongress mit Unterstützung von Rossotrudnitschestwo und der Stiftung „Genesis“ erarbeitet. Die Ausstellung dokumentiert auf 12 Tafeln anhand von Dokumenten und Fotografien aus 15 Archiven und Museen die Maßstäbe und Besonderheiten des Holocausts in den besetzten Gebieten der Sowjetunion und verdeutlicht die Rolle der Roten Armee, insbesondere der 1. Ukrainischen Front, bei der Befreiung von Auschwitz. Zu den Ausstellungsstücken gehört das Faksimile eines Briefes von Otto Frank, des Vaters von Anne Frank, vom 23. Februar 1945, in dem er über seine „Rettung durch die Russen“ berichtet. Informiert wird über einzelne „Befreier“ der Roten Armee und über die Befreiung von Primo Levi in Auschwitz, Leo Baeck in Theresienstadt und Ignatz Bubis im Arbeitslager Tschenstochau.

Die Ausstellung ist bisher auf vier Kontinenten in fünf Sprachen gezeigt worden, u.a. im Hauptquartier der Vereinten Nationen in New York, in Räumen des Europarats und der Unesco sowie in den Gebäuden der Parlamente Russlands, Argentiniens, Israels, Uruguays und Tschechiens. Verleih in Deutschland über die Europäische Januscz-Korzak-Akademine in München.

Begleitveranstaltungen

Führungen mit Ausstellungsgespräch in der Georgskapelle:

Donnerstag, 6. Februar 2020, 16 Uhr und

Dienstag, 18. Februar 2020, 16 Uhr mit anschließender Gesprächsrunde mit Bildern und Hintergrundinformationen im Beringershof, Johann-Sebastian-Bach-Platz 5.

  Ausstellung in der Georgskapelle in St. Gumbertus (Fotos: Bernhard Meier-Hüttel)

 
 
Letzte Änderung: 24. Februar 2020 von EBW Redakteur