Adventszeit – stille Zeit

Der Corona-Advent 2020 wird anders als sonst. Kaum Weihnachtsmärkte, Adventsfeiern, Nikolausabende und viele andere gewohnte Rituale vor Weihnachten müssen entfallen. Schlimm für die betroffenen Schausteller, Gastronomen, Künstler, Musiker und Kulturschaffende, u.v.a. denen unsere Solidarität ganz besonders gehören sollte. Zum Beispiel durch eine Spende für bedürftige Mitmenschen unserer Region über die Weihnachtsaktion „Freude für alle“ der Nürnberger Nachrichten. oder für die Aktion Brot für die Welt.

Birgt die ungewohnt „stille Zeit“ auch die Chance, die Vorbereitung auf Weihnachten ruhiger und bewusster zu gestalten als sonst? Oder überwiegt die Trauer über den Verlust der üblichen Vorweihnachtshektik? Darüber lohnt es sich Gedanken zu machen und die Mehr-Zeit sinnvoll zu nutzen!

Das Team und der Vorstand des Bildungswerkes wünschen Ihnen und Ihrer Familie eine gesegnete Advents- und Weihnachtszeit 2020!

Einige Schulen, Kirchengemeinden, Kommunen, Vereine und Organisationen sind bemüht, durch digitale Adventskalender jeden Tag eine kleine Überraschung und Freude bereit zu halten. Gerne sind wir bereit, diese Seiten hier zu verlinken, wenn Sie uns einen Hinweis schicken!

Hinweisen möchten wir Sie auf einige kirchliche Angebote wie das Dossier Advent & Weihnachten des bayerischen Sonntagsblattes, das pünktlich zum Beginn des neuen Kirchenjahres ein schönes und liebevoll gestaltetes Extraheft „Leben mit dem Kirchenjahr“ herausgegeben hat. Es eignet sich auch gut als kleines Geschenk.