Kirchen – Zeugnisse der Geschichte – Schätze des Glaubens

Regionale Kirchenführerausbildung 2020

Für diesen insgesamt dritten Kurs in der Region arbeiten das EBW Ansbach zusammen mit dem EBW Donau-Ries, dem EBZ Pappenheim, dem Evangelischen Forum Westmittelfranken und dem Gottesdienstinstitut Nürnberg. Unterstützt wird der Kurs personell und finanziell von der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche in Bayern und der Arbeitsgemeinschaft für Evangelische Erwachsenenbildung in Bayern (AEEB).

Der Infoflyer mit Anmeldeabschnitt kann hier heruntergeladen werden: KiFüDruckversion-2020_1
Die Teilnehmerzahl beträgt von 12-20 Personen.

Die Mindestteilnehmerzahl wurde leider nicht erreicht, d.h. der Kurs mußte abgesagt werden.

Stattdessen finden ab 2020 in den Regionen Donau-Ries, Westmittelfranken und Altmühltal einzelne Module zur Weiterqualifizierung örtlicher Kirchenführer/innen und Interessierte. Wer regelmäßig über die Module und Fortbildungen informiert werden möchte, kann sich per E-Mail beim Bildungswerk Ansbach melden.

Folgende Module finden 2020 statt:

Freitag, 22. Mai 2020, 13.30-18.00 Uhr im EBZ Pappenheim (Flyer folgt)

Samstag, 20. Juni 2020, 10.00-16.00 Uhr im Gemeindehaus Ansbach-Elpersdorf

Freitag, 2. Oktober 2020, 14.00-18.00 Uhr in Nördlingen

Die Teilnahme ist an Einzelterminen möglich.

 

Offene Kirchentüre St. Georg in Nördlingen, Foto: Bernhard Meier-Hüttel
 
 
Letzte Änderung: 5. März 2020 von EBW Redakteur