DCIM100MEDIAYUN00044.jpg

Studienfahrt nach Kronach „Zeichnen in Cranachs Werkstatt“ Fr. 1. Juni 2018

Zeichnen in Cranachs Werkstatt

Studienfahrt nach Kronach

Freitag, 1. Juni, 8.30 Uhr

Abfahrt Bahnhofsplatz

Die Bildwelten der Cranach-Werkstatt fasziniert seit Jahrhunderten Kunstfreund in aller Welt. Doch was waren die Grundlagen für die perfekten Kompositionen? Dieser Frage geht die Sonderausstellung „Zeichnen in Cranachs Werkstatt“ in der Festung Rosenberg nach. Der weltweit größte Bestand von Originalzeichnungen aus der Wittenberger Bildermanufaktur wurde für diese Sonderausstellung hervorragend restauriert und aufbereitet. Die Zeichnungen bieten die einzigartige Gelegenheit, Meister Cranach und seinen Mitarbeitern quasi bei der Arbeit „über die Schulter“ zu schauen. In Kronach schließt sich zudem eine Führung in der örtlichen Synagoge an, die von einem Aktionskreis betreut und mit kulturellen Angeboten gefüllt wird. Auf der Rückfahrt ist noch ein Halt im Schloss Seehof bei Bamberg geplant.

Leitung: KMD Rainer Goede

Teilnahmegebühr: 35 € für Busfahrt, Eintritt und Führungen, Rückkunft ca. 19 Uhr

Anmeldung im Evangelischen Bildungswerk Tel. 0981-9523122

 
 
Letzte Änderung: 29. Juni 2018 von EBW Redakteur