Top view of the old city in Warsaw. HDR – high dynamic range

Studienreise nach Polen

11.-19. April 2019

Die neuntägige Reise führt zuerst in die Westukraine nach Lemberg, der historischen, früheren polnischen Hauptstadt Galiziens mit vielen Sehenswürdigkeiten und reicher Geschichte. Nach 2 Übernachtungen geht es mit der Bahn weiter nach Polen. Lublin, die kleinen, sehenswerten Städte und Landschaften an der Weichsel sowie als Höhepunkt die polnische Hauptstadt Warschau sind Ziele dieser Studienreise  unter fachkundiger Leitung von Ewa Keller-Wielopolska, 2. Vorsitzende der Deutsch-Polnischen Gesellschaft in Franken, mit der diese Reise in Kooperation geplant wurde.
Organisation der Reise: Polen-Reisen Nürnberg

Nähere Informationen im Bildungswerk erhältlich. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Anmeldeschluss: 20.12.2018

Infoabend mit Vorstellung der Reise durch die Reiseleiterin: Mo. 26. November 2018, 17.00 Uhr im Beringershof, Johann-Sebastian-Bach-Platz in Ansbach.

 

Fotoquelle: Polen-Reisen Nürnberg

 
 
Letzte Änderung: 29. Oktober 2018 von EBW Redakteur