Fortbildungen, Seminare & Vorträge

Bild der Veranstaltung
Stolpersteine vor Triesdorfer Str. 15, Foto: Stefan Diezinger

Stolpersteine vor unserer Haustür
Jüdische Bewohner in der Südstadt Ansbachs
Mo, 28.1.2019 17-18:30 Uhr

Veranstaltungsort
Evang.-Methodistische Kirche
Triesdorfer Str. 31
91522 Ansbach
Ausführliche Beschreibung
Stolpersteine vor mehreren Haustüren in der Triesdorfer Straße, der Heilig-Kreuz-Straße und der Feuerbachstraße sollen an ehemalige jüdische Bewohner erinnern, die bis 1938 in der Südstadt wohnten und vertrieben wurden. Viele von Ihnen sind im Holocaust ums Leben gekommen, anderen konnten rechtzeitig ins Ausland fliehen. Alexander Biernoth und Stefan Diezinger vom Frankenbund Ansbach informieren an diesem Abend über die Schicksale der Jüdinnen und Juden in der Südstadt, für die Stolpersteine in den letzten beiden Jahren verlegt wurden.
ReferentInnen
Alexander Biernoth und Stefan Diezinger, Frankenbund Ortsgruppe Ansbach
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Vortrag
in Kooperation mit
Das Evangelische Bildungswerk und der Südstadt-Arbeitskreis laden gemeinsam mit der Kirchengemeinde Heilig-Kreuz und der Evangelisch-Methodistischen Kirche alle Interessierten herzlich ein.
Art der Veröffentlichung
Veranstalter / veröffentlicht von: Bild / Logo Evangelisches Bildungswerk im Dekanat Ansbach
Evangelisches Bildungswerk im Dekanat Ansbach
EBW Dekanat Ansbach
Schaitbergerstr. 18
91522 Ansbach
ebw.ansbach@elkb.de
http://www.ebw-ansbach.de
Pädagogischer Leiter und Geschäftsführer:
Bernhard Meier-Hüttel
Tel.: 0981-9523122
Fax: 0981-9523129

 

 
Letzte Änderung: 28. Februar 2018 von Webmaster