Studienfahrten und Bildungsreisen

Bild der Veranstaltung
Burgberg Meissen mit Albrechtsburg © pixabay

Sächsische Burgen und Schlösser
Di, 1.10.2019 - So, 6.10.2019

Veranstaltungsort
Abfahrt Ansbach Bahnhof
91522 Ansbach
Treffpunkt im Bahnhof, Parkmöglichkeit: Parkhaus hinter dem Bahnhof (Tagesgebühr: 1,00 €)
Ausführliche Beschreibung
Die Mark Meißen ist die Wiege des heutigen Freistaates Sachsen. Dort ließ König Heinrich I. im Jahre 929 eine Burg bauen, um die beginnende deutsche Besiedlung inmitten slawischen Gebietes zu sichern. Damals waren die Burgen und Schlösser, die auf dieser Fahrt besucht werden sollen, noch reine Zukunftsmusik. Der sagenhafte Reichtum Sachsens gründete sich auf dem im 15. Jahrhundert beginnenden Silberbergbau. Damals gehörte Annaberg zu den größten Städten Deutschlands. Entsprechend reich wurden in den Bergbaustädten Schneeberg und Annaberg-Buchholz die spätgotischen Hallenkirchen ausgestattet. Auch einzigartige Orgeln in Kapellen und Schlosskirchen sind auf dieser Reise zu bewundern und zu hören. Diese „Burgen- und Schlössertour“ auf den Spuren einflussreicher Fürsten und Herrschaften führt folglich tief in die deutsche Geschichte hinein. Eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Burgen ist die um 1180 entstandene Höhenburg Mylau. Auch die Festung Königstein nahe Dresden, eine der größten und markantesten Bergfestungen Europas, zeugt von der Bedeutung des sächsischen Königreiches. Leitung: KMD Rainer Goede

Reisepreis: 655 €* im Doppelzimmer, 770 € im Einzelzimmer
Busfahrt ab/nach Ansbach, 2 Übernachtungen in Zwickau, 3 in Dresden.
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen Anmeldeschluss: 31. Juli 2019
Anmeldung beim Bildungswerk 0981-9523122, E-Mail: ebw.ansbach@elkb.de.


Reiseleitung: KMD Rainer Goede, Ansbach
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Studienfahrt / Studienreise
Art der Veröffentlichung
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Ansbach e. V.
Veranstalter / veröffentlicht von: Bild / Logo Evangelisches Bildungswerk im Dekanat Ansbach
Evangelisches Bildungswerk im Dekanat Ansbach
EBW Dekanat Ansbach
Schaitbergerstr. 18
91522 Ansbach
ebw.ansbach@elkb.de
http://www.ebw-ansbach.de
Pädagogischer Leiter und Geschäftsführer:
Bernhard Meier-Hüttel
Tel.: 0981-9523122
Fax: 0981-9523129

 

Wichtiger Hinweis für unsere Reisen:

Informationen im Sinne der BGB-Infoverordnung entnehmen Sie bitte den Einzelausschreibungen, die Sie bei uns anfordern können.
Sie erhalten nach der Anmeldung eine Bestätigung zugesandt.
Sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist, werden die Reisebestätigung und der gesetzlich vorgeschriebene Reisepreissicherungsschein versandt.
*Eine Anzahlung wird erst nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheines fällig. Die Restsumme bei Busreisen bis zwei Wochen vor Reisebeginn.
Wenn keine Anzahlung angegeben ist, dann wird der gesamte Reisepreis spätestens vier Wochen vor Reisebeginn fällig, bei Busreisen zwei Wochen vor Reisebeginn. Sie erhalten in diesem Fall mit der Reisebestätigung die Gesamtrechnung und den gesetzlich vorgeschriebenen Reisepreissicherungsschein.
Kommt eine Reise aufgrund zu geringer Anmeldezahlen nicht zustande, so erfolgt durch das Bildungswerk eine kostenfreie Stornierung spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.
Preiserhöhungen aufgrund von Währungsschwankungen oder erhöhten Kraftstoffpreisen behalten wir uns vor. Sie werden spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn schriftlich den Teilnehmern mitgeteilt.

 
Letzte Änderung: 2. Dezember 2018 von Webmaster