Studienfahrten und Bildungsreisen

Bild der Veranstaltung
landscape-Nordsee Foto: Peter Ahrend auf Pixabay

Hoch im Norden - Idylle am nordfriesischen Wattenmeer
So, 5.7.2020 - Sa, 11.7.2020

Kurzbeschreibung
7-tägige Busreise nach Tönning
Veranstaltungsort
Abfahrt Ansbach Bahnhof
91522 Ansbach
Treffpunkt im Bahnhof, Parkmöglichkeit: Parkhaus hinter dem Bahnhof (Tagesgebühr: 1,00 €)
Ausführliche Beschreibung
„Hoch im Norden, hinten den Deichen, bin ich geboren. Immer nur Wasser, ganz viele Fische, Mövengeschrei und Meeres-rauschen in meinen Ohren …“ – so sang Udo Lindenberg in jungen Jahren. Das nicht immer einfache Leben mit Ebbe und Flut, Sturmfluten und Fischerei hat bei den Menschen eine gewisse Rauheit hinterlassen.
Um so überraschter werden Sie von der Herzlichkeit und Gastfreundschaft sein, mit der die Nordfriesen Sie auf dieser Nordseereise umsorgen und Ihnen einen authentischen Einblick in das Leben am Meer ermöglichen werden. Ihr „Heimathafen“ ist das Strandhotel „Fernsicht“ in Tönning. Von hier aus erkunden Sie die Kleinstadt Tönning, ein Tagesausflug bringt Sie nach Friedrichstadt, die sie auf einer Grachtenfahrt kennenlernen. Das Leben auf einer Hallig erleben Sie während einer „Hallig-Meerkreuzfahrt“ mit Besuch der Hallig Langeneß, bei der sie mit etwas Glück auch Seehundbänke sehen. Und Sie statten den Nachbarn in Dänemark einen Besuch ab: Nach einer beeindruckenden Fahrt durch Südjütland erreichen Sie Tondern und Mögeltondern. Zu guter Letzt besuchen Sie die Halbinsel Eiderstedt mit ihren Besonderheiten.

Reisepreis: 645 € (p.P. im Doppelzimmer), 90 € Einzelzimmerzuschlag

Nähere Informationen zu den Leistungen entnehmen Sie bitte unserem Reiseflyer, den Sie kostenfrei bei uns per Post oder pdf-Datei anfordern können.
Ansprechperson
Diakon Axel Richter
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Studienfahrt / Studienreise
Sonstiges
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen. Anmeldeschluss: 1.05.2020
Art der Veröffentlichung
Gemeindebrief; Internet; Plakat|Handzettel|Programmheft
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Ansbach e. V.
Veranstalter / veröffentlicht von: Bild / Logo Evangelisches Bildungswerk im Dekanat Ansbach
Evangelisches Bildungswerk im Dekanat Ansbach
EBW Dekanat Ansbach
Schaitbergerstr. 18
91522 Ansbach
ebw.ansbach@elkb.de
http://www.ebw-ansbach.de
Pädagogischer Leiter und Geschäftsführer:
Bernhard Meier-Hüttel
Tel.: 0981-9523122
Fax: 0981-9523129

 

Wichtiger Hinweis für unsere Reisen:

Informationen im Sinne der BGB-Infoverordnung entnehmen Sie bitte den Einzelausschreibungen, die Sie bei uns anfordern können.
Sie erhalten nach der Anmeldung eine Bestätigung zugesandt.
Sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist, werden die Reisebestätigung und der gesetzlich vorgeschriebene Reisepreissicherungsschein versandt.
*Eine Anzahlung wird erst nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheines fällig. Die Restsumme bei Busreisen bis zwei Wochen vor Reisebeginn.
Wenn keine Anzahlung angegeben ist, dann wird der gesamte Reisepreis spätestens vier Wochen vor Reisebeginn fällig, bei Busreisen zwei Wochen vor Reisebeginn. Sie erhalten in diesem Fall mit der Reisebestätigung die Gesamtrechnung und den gesetzlich vorgeschriebenen Reisepreissicherungsschein.
Kommt eine Reise aufgrund zu geringer Anmeldezahlen nicht zustande, so erfolgt durch das Bildungswerk eine kostenfreie Stornierung spätestens vier Wochen vor Reisebeginn.
Preiserhöhungen aufgrund von Währungsschwankungen oder erhöhten Kraftstoffpreisen behalten wir uns vor. Sie werden spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn schriftlich den Teilnehmern mitgeteilt.

 
Letzte Änderung: 2. Dezember 2018 von Webmaster