referentendetails

Martin Stümpfig

Dipl.-Forst-Ing.; Umweltingenieur; Mitglied bayr. Landtag

91555 Feuchtwangen
Telefon: 09852-703654
Als Entwicklungshelfer in Mali/Westafrika (Spezialgebiet: Ressourcenschutz, Agroforstwirtschaft) Was ist nach den Pariser Beschlüssen im Klimaschutz zu tun? Schwerpunkt des Vortrags ist die Vorstellung von Maßnahmen, die Bund, Land, Kommune und jeder Einzelne durchführen kann. Eine kurze allgemeine Einleitung geht voraus. Dauer: ca. 60 Minuten Klimawandel und seine Auswirkungen in unserer Region und weltweit „Auswirkungen des Klimawandels in Europa und in der Sahelzone“ – Gesundheit, Energieversorgung, Stadtklima, Tourismus, Artenschwund... Nachhaltige Konzepte für unsere Region Landwirtschaft / Energieversorgung/ Mobilität Wasser – unser wichtigstes Lebensmittel Wasserschutz, Gefahren, Verunreinigung, notwendige Maßnahmen Landverbrauch, Flächenfraß, Bodenschutz Wie können wir nachhaltig mit der Ressource Boden umgahen? Elektromobilität Was bringt die Technik? Ist das der Weg in eine klimafreundliche Mobilität?