Fortbildungen, Seminare & Vorträge

Zwischen Wittenberg und Worms
Vortrag mit Dekan i. R. Dr. Gerhard Hausmann
Do, 17.10.2019 19:30 Uhr

Veranstaltungsort
Gemeindezentrum St. Gumbertus
Johann-Sebastian-Bach-Platz 5 (Beringershof)
91522 Ansbach
Der Eingang zum Gemeindezentrum Beringershof ist gegenüber der Ostseite der St. Gumbertuskirche/Schwanenritterkapelle beschildert.
Ausführliche Beschreibung
Martin Luthers Thesenanschlag zu Wittenberg 1517 stand vor 2 Jahren im Zentrum des Gedenkens zu 500 Jahre Reformaiton. In 2 Jahren steht die Erinnerung an den Reichstag zu Worms 1521 (Luther: "Hier stehe ich, ich kann nicht anders") an. Es lohnt sich deshalb, die Reformaitonsgeschichte weiter zu verfolgen. So fand vor 500 Jahren us.a. die "Leipziger Disputation" zwischen dem Ingolstädter Theologieprofessoren Andreas Bodenstein sowie Martin Luther statt, bei dem es um das Papstamt ging. Eine Frage, die heute noch diskutiert wird. Mit der Teilnahme wir Ihnen wertvolles Wissen aus der Historie vermittelt und Ihr Horizont wird erweitert.
Ansprechperson
Bernhard Meier-Hüttel ebw.ansbach@elkb.de
Evangelisches Bildungswerk im Dekanat Ansbach
Tel.: 0981-9523122
ReferentInnen
Dekan i.R. Dr. Gerhard Hausmann, Kirchenhistoriker, Neuendettelsau
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Info-Veranstaltung; Vortrag
Art der Veröffentlichung
Gemeindebrief; Internet; Plakat|Handzettel|Programmheft
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Ansbach e. V.
Veranstalter / veröffentlicht von: Bild / Logo Evangelisches Bildungswerk im Dekanat Ansbach
Evangelisches Bildungswerk im Dekanat Ansbach
EBW Dekanat Ansbach
Schaitbergerstr. 18
91522 Ansbach
ebw.ansbach@elkb.de
http://www.ebw-ansbach.de
Pädagogischer Leiter und Geschäftsführer:
Bernhard Meier-Hüttel
Tel.: 0981-9523122
Fax: 0981-9523129

 

 
Letzte Änderung: 28. Februar 2018 von Webmaster