Pilgern

Viele Pilgerangebote in Bayern und hilfreiche Informationen zum Jakobsweg sind unter folgendem Link veröffentlicht: www.pilgern-bayern.de

Der fränkische Jakobsweg Nürnberg-Rothenburg ob der Tauber durchquert das Dekanat Ansbach von Heilsbronn herkommend durch Großhaslach, Forst, Weihenzell (Jakobskirche), Wernsbach, Lehrberg über Häslabronn nach Colmberg.

Pilgertermine 2018 (in Zusammenarbeit mit den benachbarten Bildungswerken und Pilgerbegleiter/innen der Region Westmittelfranken):

Sa. 09.06. 2018: Schnupperkurs „Mann pilgert“
Bei diesem Fortbildungstag „Mann pilgert“, gibt es hilfreiche Tipps, wie man einen Pilgertag plant und welche spirituellen Impulse auf dem Weg möglich sind. Unser Weg führt uns von Roßtal nach Heilsbronn. Begleitet werden wir von Pilgerpfarrer Oliver Gußmann, der auch Informationen zur Ausbildung zum Pilgerbegleiter parat hat. In der Teilnahmegebühr von 15 Euro ist ein kleines Mittagessen enthalten. Teilnehmen können Männer jeden Alters mit einer normalen Kondition. Start ist um 10:30 Uhr am Bahnhof Roßtal, Ziel ist das Münster in Heilsbronn. Infos und Anmeldung unter Telefon 0911 4316 223

Sa. 23.06. 2018: Jakobspilgertour auf dem fränkischen Jakobusweg Rothenburg-Nürnberg: Binzwangen-Lehrberg
Pilgerbegleiter: Thomas Engelhard, Informationen und Anmeldung unter www.ibb-heilsbronn.de, Tel. 09872-8811

Sa. 21.07. 2018: Jakobspilgertour auf dem fränkischen Jakobusweg Rothenburg-Nürnberg: Lehrberg-Weihenzell
Pilgerbegleiter: Thomas Engelhard, Informationen und Anmeldung unter www.ibb-heilsbronn.de, Tel. 09872-8811

Mi. 01.08. 2018: Pilgerstammtisch in Heilsbronn
Informationen unter www.ibb-heilsbronn.de, Tel. 09872-8811- keine Anmeldung erforderlich!

Sa. 13. – Fr. 19.10.2018„Mit allen Sinnen genießen“
Auf dem Jakobsweg durchs Taubertal nach Rothenburg ob der Tauber
Pilgerbegleitung: Maria Rummel und Hans Seemüller
Anmeldung bei Maria Rummel, EBW Rothenburg, Tel. 09867-724, E-Mail: ebw@rothenburgtauber-evangelisch.de. Nähere Informationen beim EBW Rothenburg

Die Tagesetappen betragen jeweils ca. 20 km. Eingeladen sind alle, die sich eine Entschleunigung wünschen, zur Ruhe kommen möchten und gerne viel Zeit in der freien Natur verbringen.

 
Letzte Änderung: 24. Mai 2018 von Webmaster